This site BlogThe requested Blog doesn't exist any more!

Leuchtturm bleiben (Roland Wicht)

August 22nd, 2019

Ich freue mich, wieder ein neues Gedicht von Roland mit euch teilen zu dürfen, das kurz nach unserem letzten Telefonaustausch entstand.

 

Leuchtturm bleiben

 

Stürmische Zeiten, Turbulenz auf den Bühnen,

verbale Scharmützel schüren die Angst;

mit 'bad news' lässt sich gut Geld verdienen -

Herz, bleibe standhaft, damit du nicht wankst.

 

Die Medienlandschaft scheint dem Chaos verpflichtet,

freie Gedanken schnell in 'rechte' Ecken gestellt ;

Wahrheiten - verstümmelt und unterbelichtet -

vermitteln das Bild einer düsteren Welt.

 

Emotionen geschürt, Aggressionen gefüttert -

schnell gerät ein Mensch aus sicheren Bahnen -

werden Vertrauen und Mut zutiefst erschüttert,

greift ein Enttäuschter schnell zu falschen Fahnen.

 

Ein Ausweg aus diesem irrigen Treiben

ist der Weg nach Innen, in das 'Auge vom Sturm' ;

nur nicht vergessen, sich selbst treu zu bleiben -

das Licht im Herzen ist ein sicherer Turm.

 

Ein Leuchtturm zu bleiben in stürmischen Zeiten

ist eine lebensbejahende Mission;

die 'Fackel der Hoffnung' darf nicht entgleiten -

Licht sieht man am Ende des Tunnels schon.

 

WIR lassen uns nicht aus dem Herzen vertreiben,

die Menschheitsfamilie bleibt tragende Ktraft;

lasst uns 'Boten des Lichts' und Leuchttürme bleiben -

wer verschlafen zweifelt, bleibt stets bestraft.

 

(Roland Wicht, 19.8.19)

Himmlisch-irdisches Zusammenspiel (Engelbotschaft)

August 19th, 2019

Geliebte Seelengeschwister, wir sind so dankbar, dass ihr euch immer mehr öffnet für unser Zusammenspiel. Erinnert euch an die Zeiten, in denen ihr vergessen hattet, dass auch wir mit euch in der großen himmlisch-irdischen Familie innig geschwisterlich verbunden sind. Wie lange hieltet ihr euch für unwürdig, euch in dieser direkten Verbindung zu fühlen ! Wir mussten dem zusehen, ohne uns euch unübersehbar in den Weg zu stellen.  Wir akzeptieren ja voll und ganz, ja bewundern euch,  dass ihr den in euren Augen rein irdischen Weg um der Erfahrung willen gewählt habt. Natürlich wussten und wissen wir aber immer um euer wahres Sein und nehmen nun auch immer deutlicher eure wachsende Sehnsucht wahr, die euch zunächst ahnen ließ und nun schon  immer bewusster leben lässt, dass ihr auf dem Weg zur Erkenntnis eures wahren Ursprungs seid und damit eure göttliche Schöpferkraft wiedererweckt und bewusst wieder einsetzen lernt .

 Könnt ihr euch nun unseren Jubel vorstellen, weil wir sehen, dass sich eure Herzenstüren mehr und mehr für uns öffnen in der Erkenntnis, dass die empfundene Trennung sich als Illusion auflöst und dadurch der Weg wieder frei wird für unser wunderschönes Zusammenspiel . Ihr werdet euch dabei auch mehr und mehr eurer Eigenverantwortung bewusst für das, was ihr ins Leben bringt, spürt dabei allerdings auch immer mal wieder, dass sich eure Gedanken in den Weg stellen und euch in den alten Bahnen gefangen halten wollen.

Hier möchten wir euch helfen. Wir möchten eure klare Ausrichtung in euch festigen, möchten euch in eurem Vertrauen bestärken, dass alle Möglichkeiten zur Erfüllung eurer Wünsche offenstehen. Ich, Erzengel Uriel, und meine Helferengel, wir sind an eurer Seite, sobald ihr uns ruft, und unser Licht durchstrahlt euch mit der Sicherheit, dass jegliche Erfüllung im offenen unendlichen Raum der Liebe schon existiert und bereit ist, in euer Feld eintreten zu können, sofern ihr euch dafür öffnet und es eurem wirklichen Wohl dient.  Ihr selber wisst, wie häufig ihr euch selbst blockiert, ja sogar geschadet und Ungutes in euer Leben gerufen habt, weil eure Gedankenspiele euch in die Irre geführt haben. Nehmt darum bewusst unsere Hilfe, unser Zusammenspiel mit euch an, weil ihr euch sicher sein könnt, dass wir keinerlei Macht-, Rache-, Mangel- oder Opferspiele  unterstützen, sondern euren Blick immer auf die Liebe lenken werden, die euch in jedem Augenblick zu dem führt, was eurem höchsten Wohl dient - selbst, wenn es sich euch unter Umständen zunächst als Herausforderung zeigen wird.

Ist es nicht wunderbar, um wieviel einfacher dann das Gute, das Gewünschte in euer Leben kommt? Nehmt es als Zeichen dafür, dass der Himmel lacht, weil er nichts lieber sieht als eure Glückseligkeit auf dem Weg zum bewussten Zusammenwachsen der  e i n e n  großen Liebes-Familie. Denkt und fühlt euch hinein in das Neue, lebt und erlebt es, verkörpert es schon im Alltag.  Seid lebendiges, ansteckendes Beispiel für das harmonische Liebesspiel, in dem wir uns voller Freude gegenseitig unterstützen  und ergänzen , füreinander da sind und unser Leben zu  e i n e r  großen Familien-Feier werden lassen.

Die Zeit ist gekommen - wir sind dabei!

(13.8.19)

WIR - im Licht (Roland Wicht)

August 14th, 2019

Ich freute mich, einen neuen Text von Roland Wicht zu lesen, in dem er seine kritischen Fragen und Gedanken zur momentanen Situation wieder poetisch zum Ausdruck bringt und uns damit in die Verantwortung ruft, ein neues Morgen zu schaffen:

WIR - im Licht

Wieviel Gespaltet-Sein kann unsere Welt ertragen?

Wieviele Plünderungen und wieviel Gewalt?

Wer hat auf Erden eigentlich das Sagen?

Wer hat vom Raubbau alle Rechnungen bezahlt?

 

Kann man die Erde einfach so besitzen?

In welch kosmischem Gesetz wird das verfügt?

Auf welches Recht will man sich stützen,

wenn man das Leben ums Lebendig-Sein betrügt?

 

Hat 'Göttlich Geist' das Leben nicht erschaffen

und es als lebenswert befunden?

Wozu bedarf es der Gewalt mit Waffen,

wenn Alles mit Allem ist verbunden?

 

Ist Mutter Erde nicht ein Lebewesen,

das uns in Vielfalt durch den Kosmos trägt?

Was sollen Zins-und Bank-Unwesen,

wenn Geldgier Wunden in die Schöpfung schlägt?

 

Das 'Göttliche', in Jedem von uns gut verborgen,

befugt uns, Nebelwände zu durchdringen;

Erwachen in ein neues Morgen

wird endlich Licht ins Dunkel bringen.

 

Schläft der Verstand, krankt die Vernunft?

Was hat das Menschenherz vergiftet?

Sind Energien aus der 'Schwarzen Zunft'

schuld, dass Schöpfung in den Abgrund driftet?

 

Wenn endlich alle Schleier fallen

und Licht macht uns bewusst und frei,

dann können Lügen laut verhallen,

und mit dem Spuk ist es vorbei.

 

Das Dunkel, es wird immer dunkel bleiben -

doch WIR stellen uns dem Licht,

beginnen, die Geschichte umzuschreiben,

bis das alte Kartenhaus zerbricht.

 

(Roland Wicht - veröffentlicht auf seiner fb-Seite)

 

 

Feiert das Leben!

August 12th, 2019

Ich habe in den letzten Tagen mit Freude das Buch 'Die Erde erfindet sich neu - Christoph Fasching channelt Erzengel Chamuel' gelesen . Es ist Band 5 der Reihe 'Aufstieg und Leben in der 5. Dimension' (erschienen im ch.falk-verlag) und gibt einen faszinierenden Ausblick auf unser Leben in der neuen Zeit. Beim Lesen wurden mir immer wieder eigene Erfahrungen bewusst, die mir zeigen, wie sich schon so vieles darauf zubewegt. Heute wurde ich dadurch an die Bilder erinnert, die mir während der Meditation kamen, nachdem wir vor einiger Zeit im Altenheim einige von den Bewohnern gewünschte Veränderungen durchgeführt und anschließend voller Freude gefeiert hatten:

Ich fühlte mich im Kreis vieler himmlischer Wesen, die ihrer Freude Ausdruck gaben über das, was im Heim zum Wohle der Bewohner 'vollbracht' wurde. Ich brauchte nichts zu erzählen, alles war für diese Wesen bereits präsent. Nach und nach kamen kleine Botschaften bei mir an: "Feiert das Leben!" "Feiert euch!" "Hebt euch gegenseitig empor, ohne den Bodenkontakt zu verlieren!" "Euer wichtigstes  'Werkzeug' sei immer die Liebe. Sie macht alles möglich. Sie verbindet alles und macht alles eins." "Öffnet eure Herzenstüren, kommt euch nahe, tanzt miteinander den Herzenstanz! Die Flügel der Liebe führen euch, halten euch in Schwung und geben euren Schritten Sicherheit."

Während der ganzen Zeit fühlte ich tiefes Glück in der innigen Verbindung zu den Menschen. Innerlich wurde alles zum Tanz, konkret sowohl mit den Lichtwesen, die bei mir waren und sich sichtlich daran erfreuten, genauso aber auch mit allen Menschen, die in mein Bewusstsein kamen - Heimbewohner, Familie, Freunde, alle, die mir an diesem Tag  begegnet waren. Zu andern bewegte ich mich auf den Flügeln der Liebe, u.a. zu momentanen Krisenherden, mischte mich dort ganz einfach in die tobende Menge mit dem Segen der Liebe - ein wunderschöner bewegender Tanz, der fühlbar Spuren hinterließ und  schließlich alle und alles vereinte im himmlischen Tanz der Liebe.

Natürlicher Rhythmus des Lebens (Engelbotschaft)

August 3rd, 2019

"Dein Herz öffnet sich immer schneller für uns, es ist immer mehr bereit, uns in allem zu sehen und zu fühlen, was dir begegnet. Du spürst, wie sich alles dir zuneigt. Wenn du durch die Natur gehst, atmen die Bäume in dir, du fühlst, wie dein Inneres sich weitet und ausdehnt. Du spürst, wie jede Blüte dich anschaut und durch die Farbe ihrer Blütenblätter zu dir spricht. Das frische Aufblühen und auch wieder Welken zeigt dir den natürlichen Rhythmus des Lebens: Erfreue dich an allem, was sich vor dir öffnet, zeige jeder Blüte in deinem Leben deine Wertschätzung, Freude und Liebe, aber lass auch alles wieder los, wenn es wieder gehen möchte, weil es seinen Dienst getan hat und Neuem Platz machen möchte.

Ebenso schau in den Himmel. Trinke sein Blau und lass dein Herz davon warm werden. Gib dich aber auch ebenso dem Wolkenspiel hin, spüre, was es mit dir macht, dir sagt, in dir auslöst. So oft spricht der Himmel in all seinen Formationen und Farben genau die Sprache, die zur Antwort in deiner Lebens- oder auch der momentanen Alltagssituation werden kann. Sieh das Bild über dir am Abendhimmel: Du schaust fasziniert hinauf, lächelst den unzähligen kleinen weißen Wolken zu, die wie liebliche Engelwesen über dir schweben und auch dir zuzulächeln scheinen und dir ein Lied von Leichtigkeit, stiller Freude, aber auch klarer Richtung singen. Und im nächsten Moment hat sich das Bild am Himmel verändert, und du schwingst einfach ins Neue hinein - keine Möglichkeit, auch nur irgendetwas festzuhalten oder zu dirigieren, einfach nur sein mit dem, was sich im Augenblick vor dir und in dir auftut, die Sprache verstehen und wegweisend in dein eigenes Leben hineinnehmen."


An unexpected error has occurred!

If this error persists, please report it to the administrator.

Go back to home page

Additional information about this error:

MySQL error!

Table './dekrachtva_blog/evo_hitlog' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed(Errno=144)

Your query: Record the hit

INSERT INTO evo_hitlog ( hit_datetime, hit_uri, hit_disp, hit_ctrl, hit_action, hit_type, hit_referer_type, hit_referer, hit_referer_dom_ID, hit_keyphrase_keyp_ID, hit_keyphrase, hit_serprank, hit_coll_ID, hit_remote_addr, hit_agent_type, hit_agent_ID, hit_response_code, hit_sess_ID )
VALUES ( FROM_UNIXTIME( 1566805822 ), '/index.php?disp=posts', 'posts', NULL, NULL, 'standard', 'direct', '', NULL, NULL, NULL, NULL, '1', '34.236.38.146', 'unknown', NULL, '200', '63134' )